HartzIV.org >

zweckbestimmte Einnahme

Geldgeschenke an Hartz-IV-Kinder müssen einen Zweck haben

Geldgeschenke zur Konfirmation können bei Arbeitslosengeld-II-Empfängern nachteilige Folge haben. Mit diesem anfangs leisen Hinweis hat die evangelische Kirche eine Lawine ins Rollen gebracht. Denn es ist zu vielen Anlässen üblich, Geld zu verschenken. Das gilt für die Jugendweihe ebenso wie für die Erstkommunion. Jetzt fragen sich Schenkende und Beschenkte, welche Auswirkungen ein Geschenk nun genau hat.Geldgeschenke an Hartz-IV-Kinder müssen einen Zweck haben