Wohngeldnovelle

Wohngeld Erhöhung soll 2016 kommen

Nach langem Hin und Her will die Bundesregierung nun im Jahr 2016 das Wohngeld anheben. Die eigentlich geplante Erhöhung schon in 2015 hat sich aufgrund von Differenzen in der Regierung nicht ergeben. So könnten die Wohngeldbeträge ab dem kommenden Jahr um durchschnittlich 39 Prozent steigen.Wohngeld Erhöhung soll 2016 kommen

Laut Caritas sind Hartz IV-Leistungen nicht ausreichend

Die Caritas im Erzbistum Paderborn hat die Leistungen des Hartz IV-Regelsatzes als vollkommen unzureichend bezeichnet. Um am gesellschaftlichen Leben voll und ganz teilnehmen zu können, reiche die Summe auf keinen Fall aus. Es wird vor allem darauf verwiesen, dass die steigenden Kosten der Lebenshaltung und die hohen Energiepreise viel zu wenig berücksichtigt würden. Laut Caritas sind Hartz IV-Leistungen nicht ausreichend