Weihnachtsgeld

Kind an Weihnachten

Hartz IV: Jobcenter beschenkt Kinder zu Weihnachten

Weihnachten ist ja bekanntlich das Fest der Liebe und lässt Kinderaugen besonders strahlen. Für einige Familien bleibt neben der regulären Ausgaben allerdings kein Geld übrig für Weihnachtsbaum, Geschenke und Co. Um Kindern in bedürftigen Familien zum Weihnachtsfest trotzdem eine kleine Freude zu bereiten, sammelt das Jobcenter Worms bereits das siebte Jahr in Folge Spenden. Hartz IV: Jobcenter beschenkt Kinder zu Weihnachten

Trauriges Kind an Weihnachten - Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger?

Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger: „Ihr gehört dazu!“

Viele Arbeitnehmer erhalten auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsgeld. Zwar sind Arbeitgeber zur Zahlung des Weihnachtsbonus nicht verpflichtet, jedoch wird knapp jedem zweiten Berufstätigen als Anerkennung seiner Arbeit pünktlich zum Fest der Liebe etwas Extrageld ausgezahlt. Hartz IV Empfänger müssen die Kosten für das Weihnachtsfest hingegen von ihrem Regelsatz zahlen. Eine enorme finanzielle Zusatzbelastung. Für Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, ist dieser Zustand nicht hinnehmbar und fordert jetzt Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger. Eine deutsche Stadt erfüllt diese Forderung bereits seit mehreren Jahren.
Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger: „Ihr gehört dazu!“

199,50 Euro Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger?

Gerade zu Weihnachten, der Konsumzeit des Jahres überhaupt, kommen viele Menschen an ihre finanzielle Belastungsgrenze, allen voran Bezieher von Hartz IV Leistungen, die wenig bis gar kein Geld für zusätzliche Ausgaben zur Verfügung haben. Die Vorsitzende der Linken, Katja Kipping, fordert hier eine Extra-Zuwendung für Arbeitnehmer und Arbeitslose gleichermaßen.
199,50 Euro Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger?