unsinnig

Malbuch Hartz IV Qualifizierung Ausmalen Bilder

Ausmalbilder: Hartz IV Empfänger werden für dumm verkauft

Malen beruhigt. Basteln auch. Einer gezielten Förderung von Arbeitssuchenden dient beides – wenn überhaupt – allerdings nur bedingt. Doch ob er will oder nicht: Ein Hartz-IV-Empfänger aus Hannover muss im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme Bilder ausmalen und Papierbrücken basteln. Das ist Kindergarten. Kein Wunder, dass sich Betroffene für dumm verkauft fühlen.Ausmalbilder: Hartz IV Empfänger werden für dumm verkauft