HartzIV.org >

Sinn

Hartz IV an regionale Bedürfnisse anpassen?

Mit dem Begriff Zusatzbeitrag sollte man aktuell zwar etwas vorsichtig sein, aber er trifft zumindest für den Vorschlag zu mehr Hartz-IV-Gerechtigkeit den Nagel auf den Kopf. Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo-Institutes, regt an, die lokalen Lebenshaltungskosten bei den Leistungssätzen besser zu berücksichtigen. Das hieße, dass ein Arbeitslosengeld-II-Empfänger in München künftig ein paar Prozent mehr erhält als zum Beispiel jemand aus Frankfurt/Oder.Hartz IV an regionale Bedürfnisse anpassen?