Singhammer

Hartz IV erweist sich für Alleinerziehen oft als „Falle“

Die Politik entdeckt Alleinerziehende als Zielgruppe: 1,58 Millionen gibt es in der Bundesrepublik. Davon beziehen 635.000 Hartz IV – das entspricht rund 42 Prozent –, von denen wiederum 232.000 ohne Job sind. In der EU liegt die Bundesrepublik damit auf Platz zwei. Das Ziel der Parteien ist ganz klar: Betroffenen helfen, aus Hartz IV zu kommen. Umgesetzt werden soll es vor allem über eine bessere Kinderbetreuung. Ob diese Bemühungen Anreiz genug sind, tatsächlich zu arbeiten, wird von einigen Seiten allerdings angezweifelt.Hartz IV erweist sich für Alleinerziehen oft als „Falle“