Regelbedarf

Geld - Hartz IV Anpassung 2020

Hartz IV Erhöhung: So setzt sich der Regelsatz 2020 zusammen

Hartz IV Empfänger erhalten im kommenden Jahr wieder mehr Geld, wobei der neue Regelsatz für Januar 2020 bereits Ende diesen Jahres regulär im Voraus auf die Konten aller Leistungsempfänger überwiesen wird. Der Eckregelsatz steigt erneut um 8 Euro. Für die Regelbedarfsstufen 1-6 ergeben sich für 2020 die unten stehenden Sätze. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Zusammensetzung des Regelsatzes und welche Auswirkungen die erneute Stromerhöhung 2020 letztendlich auf den Nettosatz haben wird. Hartz IV Erhöhung: So setzt sich der Regelsatz 2020 zusammen

Trotz Erhöhung 2019: Hartz IV reicht nicht für Strom!

Als sei es nicht schon schwierig genug für Hartz IV Empfänger den Alltag mit all seinen finanziellen Hürden zu meistern oder gar Rücklagen zu bilden. Für regelmäßige Freizeitaktivitäten oder einen jährlichen Urlaub bleibt selten Geld übrig. Insbesondere die geringe Stromkosten Pauschale stellt Hartz IV Empfänger vor ein kaum lösbares Rätsel, da die tatsächlichen Stromkosten meist höher sind als die für sie vorgesehen Pauschale.
Trotz Erhöhung 2019: Hartz IV reicht nicht für Strom!