Raffelhüschen

Expertenvorschlag: Hartz IV auf fünf Jahre begrenzen

Professor Dr. Dr. Gunnar Heinsohn, Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler, bringt eine ganz neue Facette in die Hartz-IV-Diskussion. Er spricht nicht von Regelsätzen, sondern von der Bezugszeit. Sie soll seiner Ansicht nach auf fünf Jahre beschränkt werden. Bestätigt wird er in dieser Ansicht vom Finanzexperten Professor Bernd Raffelhüschen. Lediglich Grundsicherungsmaßnahmen sollen zeitlich unbegrenzt bleiben.Expertenvorschlag: Hartz IV auf fünf Jahre begrenzen