Pille

Hände waschen

Hartz IV: Dürfen Hygiene und Verhütung Luxusgüter sein?

Dass der Hartz IV Satz überarbeitet werden müsste, um dem tatsächlichen Bedarf gerecht zu werden, darüber sind sich zumindest die Sozialverbände einig. Dass einzelne Bereiche der Hartz IV Berechnung nicht mehr zeitgerecht sind, ist indes auch der Politik aufgefallen. In Hessen sollen Personen mit geringem Einkommen daher künftig kostenlos Hygiene- und Verhütungsmittel erhalten.

Hartz IV: Dürfen Hygiene und Verhütung Luxusgüter sein?

Kostenlose Verhütungsmittel für Bezieher von Hartz IV

Künftig soll es in Düsseldorf kostenlose Kondome für Empfänger von Hartz IV Leistungen geben, so die Forderung der Düsseldorfer Linken. Mit einem entsprechenden Antrag an den Stadtrat fordert die Linken-Fraktionssprecherin Angelika Kraft-Dlangamandla, dass aus dem städtischen Haushalt zu diesem Zweck 250.000 Euro jährlich bereitgestellt werden.Kostenlose Verhütungsmittel für Bezieher von Hartz IV