Obdachlosigkeit

Campingplatz

Hartz IV: Auf Campingplatz abgeschoben – Jobcenter nimmt Stellung

Wohnraum ist knapp und für Hartz IV Empfänger und Rentner sind die hohen Mieten kaum noch bezahlbar. Als einziger Ausweg vor der Obdachlosigkeit, bleibt vielen Betroffenen nur noch der Campingplatz. In Rheinland-Pfalz soll das Jobcenter Westerburg Leistungsbeziehern sogar dazu geraten haben, sich auf dem örtlichen Campingplatz eine Unterkunft zu suchen. Das Jobcenter stellt den Fall jetzt jedoch ganz anders dar.Hartz IV: Auf Campingplatz abgeschoben – Jobcenter nimmt Stellung

Familie

Vermieter setzt Hartz IV Familie auf die Straße

Durch einen simplen Wasserschaden auf der Straße zu stehen: eigentlich unvorstellbar. Doch einer Hartz-IV-Familie in Berlin ist jetzt genau das passiert, wie der Tagesspiegel berichtet. Letztlich war es eine Verkettung ungünstiger Umstände. Hinzu kommt allerdings auch ein anscheinend uneinsichtiger Vermieter. Denn mal eben so Ersatz für sechs Personen zu finden, ist am aktuellen Wohnungsmarkt nahezu unmöglich.Vermieter setzt Hartz IV Familie auf die Straße

Obdachloser Mann

Hartz IV Empfängerin vom Amt in Obdachlosigkeit getrieben

Sie lebt auf der Straße, schläft kaum noch und muss vom sozialpsychiatrischen Dienst betreut werden. Monika N. aus Göttingen hat ihre Wohnung verloren, weil die Mietkosten aus Sicht des Jobcenters nicht mehr angemessen waren. Da die Hartz IV Empfängerin keine neue – vor allen Dingen bezahlbare – Unterkunft gefunden hat, sitzt sie nachts am Bahnhof statt in geheizten Räumen.

Hartz IV Empfängerin vom Amt in Obdachlosigkeit getrieben

HartzIV-Skandal-Wuppertal-Jobcenter-macht-Hilfebeduerftigen-obdachlos

Hartz IV Skandal in Wuppertal: Jobcenter macht Hilfebedürftigen obdachlos

Dass die Jobcenter-Mitarbeiter Fehler machen, ist hinreichend bekannt. Doch in diesem Fall, für den das Jobcenter Wuppertal verantwortlich ist, kann man nicht mehr bloß von einem menschlichen Fehler sprechen. Das Jobcenter Wuppertal sorgt durch sein rechtswidriges Verhalten dafür, dass ein Hilfebedürftiger kurz vor Weihnachten Angst haben muss, in die Obdachlosigkeit zu rutschen! Hartz IV Skandal in Wuppertal: Jobcenter macht Hilfebedürftigen obdachlos