HartzIV.org >

Manipulation

BA trickst fast ein Viertel der Arbeitslosen aus der Statistik!

2,681 Millionen Menschen waren nach den offiziellen Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg im Dezember 2015 arbeitslos. Trotz der milden Temperaturen waren dies 82.000 Erwerbslose mehr als die offiziellen Angaben für den Vorjahreszeitraum. Unter Herausrechnung der jahreszeitlichen Schwankungen sei die Arbeitslosigkeit jedoch um 14.000 Erwerbslose zurückgegangen, so BA-Chef Frank-Jürgen Weise.BA trickst fast ein Viertel der Arbeitslosen aus der Statistik!

Arbeitslosenzahlen: BA schummelt fast 800.000 aus offizieller der Statistik

Die von der Bundesagentur für Arbeit (BA) genannten Arbeitslosenzahlen für November 2015 sind vermeintlich ein Erfolg für die deutsche Wirtschaft und Beschäftigungswachstum. Möchte man den Zahlen der Nürnberger Behörde glauben, so wurde mit 2.633.157 Arbeitslosen ein Tiefststand erreicht, den wir in der Bundesrepublik das letzte Mal vor 24 Jahren hatten, nämlich 1991.Arbeitslosenzahlen: BA schummelt fast 800.000 aus offizieller der Statistik

Arbeitslosenquote – Tricks der Agentur für Arbeit mit der Statistik

Ende des vergangenen Monats verkündete die Bundesagentur für Arbeit sensationelle Zahlen, wonach die Zahl der Arbeitslosen im April 2015 auf 2,8 Millionen Menschen gesunken sei, womit die Arbeitslosenquote in Deutschland bei 6,5 Prozent liege. Diese Werte erreicht man jedoch nur mit einer Menge Phantasie und Tricks in der Statistik.Arbeitslosenquote – Tricks der Agentur für Arbeit mit der Statistik

Bundesrechnungshof: Arbeitsagentur diskriminiert Hartz IV Bezieher

Der Bundesrechnungshof (BRH) wirf der Bundesagentur für Arbeit (BA) vor, eher für die Statistik als für Arbeitslose tätig zu sein. Besonders bei Langzeitarbeitslosen sollen Statistiken frisiert worden sein, wie der BRH-Prüfbericht ergibt, auf den sich der „Spiegel“ in einem aktuellen Artikel bezieht.  Um die Bilanzen der einzelnen Agenturen zu schönen, sollen leichter Vermittelbare gegenüber schwerer vermittelbaren Erwerbslosen bevorzugt behandelt worden sein.Bundesrechnungshof: Arbeitsagentur diskriminiert Hartz IV Bezieher