HartzIV.org >

Kabelanschluss

Kabelanschluss muss aus Hartz IV Regelsatz bezahlt werden

Kabelgebühren pauschal im Hartz IV Regelsatz enthaltenBenötigen Hartz IV Empfänger einen Kabelanschluss für ihr TV Gerät und Radio, so müssen sie diesen aus eigener Tasche bezahlen, wenn die Kabelgebühren nicht bereits mit der Miete entrichtet werden. Dies gilt auch, wenn im Mietvertrag die Anbringung einer Satellitenschüssel durch den Vermieter untersagt ist. (Landessozialgericht Sachsen-Anhalt vom 24.06.2014 Az.: L 4 AS 98/11).Kabelanschluss muss aus Hartz IV Regelsatz bezahlt werden