Hämerling

Politikerin will Hartz-IV-Empfänger auf Hunde-Kot Patrouille schicken

Der Ideenreichtum der PolitikerInnen, wie Hartz-IV-Empfänger sinnvoll eingesetzt werden können, scheint unbegrenzt zu sein. Claudia Hämmerling von den Grünen schlagt jetzt vor, Leistungsbezieher auf Häufchen-Streife zu schicken – zumindest in Berlin. Denn dort scheinen die Gehwege voll zu sein von den Hinterlassenschaften der Vierbeiner.Politikerin will Hartz-IV-Empfänger auf Hunde-Kot Patrouille schicken