HartzIV.org >

Gesetzliche Krankenversicherung

Krankenversicherung | Versicherungsbeginn | Zusatzbeitrag | Wahlrecht

Hartz IV Krankenversicherung Gesetzliche Krankenkasse

Hartz IV: Pflichtversicherung in gesetzlicher Krankenkasse (GKV)

Hartz IV Leistungsbezieher sind grundsätzlich versicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) durch das Jobcenter geführt. Die gesetzliche Krankenversicherung basiert auf dem Solidarprinzip. Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen anteilig von ihrem Bruttogehalt Beiträge zur Krankenversicherung inklusive dem individuellen Zusatzbeitrag in die Gesundheitsfonds ein. Aus diesem „Topf“ werden die Behandlungen aller Mitglieder finanziert. Hartz IV: Pflichtversicherung in gesetzlicher Krankenkasse (GKV)

Hartz IV Krankenversicherung

Hartz IV Krankenversicherung – Wer zahlt die Krankenkasse?

Sobald die Arbeitslosigkeit droht, machen sich Betroffene häufig Sorgen um ihren Versicherungsschutz. Als Arbeitnehmer wird die Krankenversicherung automatisch anteilig vom Bruttogehalt abgezogen. Hartz IV Leistungsbezieher sind grundsätzlich versicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) durch das Jobcenter geführt.

Hartz IV Krankenversicherung – Wer zahlt die Krankenkasse?