HartzIV.org >

Gelsenkirchen

Mann

Hartz IV Quote steigt dramatisch an

Mit der Zahl der Arbeitssuchenden lässt sich eine wunderbare Jobvermehrung vorgaukeln. Politiker klopfen sich auf die Schultern, während vor allem in Großstädten und besonders im Ruhrgebiet immer mehr Menschen auf Hartz IV angewiesen sind. Armut ist dort nicht einfach nur ein Wort, sondern Alltag. Gründe hierfür gibt es viele – unter anderem den Mietwucher.Hartz IV Quote steigt dramatisch an

Viele Kleinkinder in Hartz IV Familien – Armutsrisiko Großstadt

Berlin und Gelsenkirchen – zwei deutsche Städte mit großen Unterschieden, aber auch einer traurigen Gemeinsamkeit. In der aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung zur Kinderarmut der unter 3-Jährigen gehören beide zu den negativen Spitzenreitern. Definiert als Kinder, die in Hartz IV Familien leben, sind in der bundesdeutschen Hauptstadt 34,3 Prozent der Kleinkinder davon betroffen. In Gelsenkirchen ist die Quote noch höher, sie liegt hier bei 40,5 Prozent. Damit ist die Stadt im Ruhrgebiet trauriger deutscher Spitzenreiter.Viele Kleinkinder in Hartz IV Familien – Armutsrisiko Großstadt