HartzIV.org >

Erwerbsminderung

Trauriger Mann sitzt vor Umzugskartons

Hartz IV Urteil: Jobcenter muss Kosten für Räumungsklage übernehmen

Wenn ein Hartz IV Empfänger gegen die ihm vom Jobcenter auferlegten Pflichten verstößt, muss er mit Sanktionen rechnen. Doch nicht immer sind die Leistungskürzungen gerechtfertigt. Kommt es auf Grund von zu Unrecht erteilten Sanktionen zu Mietrückständen, trägt im Falle einer Räumungsklage das Jobcenter die Kosten.

Hartz IV Urteil: Jobcenter muss Kosten für Räumungsklage übernehmen

Trotz Hartz IV Rückgang – Altersarmut wird zum Flächenbrand

Angesichts der Daten des Statistischen Bundesamtes dürfte sich die Politik gebauchpinselt fühlen. Warum? Weil unter dem Strich immer weniger Menschen auf Leistungen der sozialen Mindestsicherung angewiesen sind, also auf Hartz IV und Co. Doch schaut man sich die Statistik etwas genauer an, erkannt man sofort, dass ein Problem schon jetzt gewaltige Ausmaße annimmt: die Armut im Alter.Trotz Hartz IV Rückgang – Altersarmut wird zum Flächenbrand

Anspruch auf EM-Rente bei Hartz IV Beziehern bleibt erhalten

Entgegen der Annahme, wie es aus einer an uns zugesandten Pressemitteilung hervorgeht, die wir vor ein paar Tagen veröffentlicht haben, erlischt der Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente (EM-Rente) bei Hartz IV Empfängern nicht automatisch nach Ablauf des 31.12.2012. Es kommt vielmehr auf die Erfüllung der Anwartschaften und der Anrechnungszeiten an, die auch bei Arbeitslosengeld II Empfängern trotz des Wegfalls der Rentenbeiträge durch das Jobcenter nicht grundsätzlich ausgeschlossen sind. Anspruch auf EM-Rente bei Hartz IV Beziehern bleibt erhalten

Hartz IV statt Erwerbsminderungsrente bei eingeschränkter Erwerbsfähigkeit

Wer in Deutschland Hartz IV bezieht, muss sich im Regelfall um die Aufnahme einer neuen Beschäftigung bemühen. Allerdings gilt diese Tatsache nicht immer, für einige Bürger ist der Bezug von Hartz IV die Endstation, von der aus sie direkt in den Ruhestand gehen. Das Sozialgericht Mainz hat in einem Verfahren allerdings gegen einen Hartz IV Bezieher geurteilt, dem selbst das Jobcenter anscheinend kaum noch Chancen auf dem Arbeitsmarkt einräumt.Hartz IV statt Erwerbsminderungsrente bei eingeschränkter Erwerbsfähigkeit