HartzIV.org >

Bundesozialgericht

Jobcenter stellt unzulässig Mietzahlungen ein – Hartz IV Empfängerin drohte Zwangsräumung

Wegen eines Fehlers des Jobcenters Bremens drohte einer Hartz IV Empfängerin die Zwangsräumung ihrer Wohnung. Denn das Jobcenter hat die Zahlungen an den Vermieter einfach eingestellt – und das, obwohl das Sozialgericht bereits entschieden hat, dass die Miete vom Jobcenter getragen werden muss. Jobcenter stellt unzulässig Mietzahlungen ein – Hartz IV Empfängerin drohte Zwangsräumung