HartzIV.org >

Beitragssschulden

Private Krankenversicherungen erlassen Hartz IV Beziehern die Beitragsschuld

Wer direkt vor dem Bezug von Leistungen aus der Grundsicherung – allgemein einfach Hartz IV – privat versichert war, hatte in den vergangenen Jahren schlechte Karten. Denn für diesen Fall schob der Gesetzgeber einem Wechsel in die GKV einen Riegel vor. Das Problem: Die zuständigen Träger von Hartz IV übernahmen bis Januar 2011 den Zuschuss zur Krankenversicherung nur den Beitrag, der für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung zu zahlen war. Mit einem Urteil (Az: B 4 AS 108/10 R) hat das Bundessozialgericht diese Praxis zwar aufgehoben, strittig war aber lange das Verfahren mit aufgelaufenen Beitragsschulden.Private Krankenversicherungen erlassen Hartz IV Beziehern die Beitragsschuld