HartzIV.org >

Aufschwung

Arbeitsministerin will Alleinerziehende aus dem Hartz IV Strudel holen

In einem Interview mit der „SZ“ kündigt die Bundesarbeitsministerin, Ursula von der Leyen (CDU) an, dass sie ein besonderes Augenmerk auf die Alleinerziehenden in Hartz IV Bezug richten will. Sie will die Chancen der Alleinerziehenden auf dem Arbeitsmarkt verbessern. „Ich werde am 21. April dem Haushaltsausschuss des Bundestages ein detailliertes Konzept vorlegen“, so von der Leyen im Interview.Arbeitsministerin will Alleinerziehende aus dem Hartz IV Strudel holen

Aufschwung am Arbeitsmarkt hilft nicht allen

4,108 Millionen Menschen in der Bundesrepublik sind ohne Arbeit, 114.000 weniger als einen Monat zuvor. Das entspricht einem Rückgang der Arbeitslosenquote um 0,3 Prozentpunkte auf 9,8 Prozent im März 2007. Innerhalb eines Jahres haben somit 869.000 Menschen wieder einen Arbeitsplatz gefunden. Diese Zahlen, die durchaus zur Hoffnung berechtigen, legte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag vor.Aufschwung am Arbeitsmarkt hilft nicht allen