Angst

Weinende Frau

ARD Hartz IV Report: „Ich wurde behandelt wie Dreck“

Seit 15 Jahren ist das Arbeitslosengeld II oder auch Hartz IV fester Bestandteil des deutschen Sozialsystems. Insgesamt 6 Millionen Menschen sind in Deutschland darauf angewiesen. 4,2 Millionen von ihnen sind erwerbsfähig, finden aber einfach keine Arbeit. Genau diese Menschen waren Montagabend Fokus der ARD-Dokumentation „Der Hartz IV Report“, in der sie einem Kamerateam ihre Situation schildern.ARD Hartz IV Report: „Ich wurde behandelt wie Dreck“

Angst mit Hartz IV Reformen

Null Ahnung von der Realität: der Hartz IV Ersatz

Statt Bürgernähe oder ein soziales Gewissen beweist die SPD mit ihren Vorschlägen zum Hartz-IV-Ersatz eher Unwissenheit. Die Ideen für das Bürgergeld gehen bisweilen so weit an der Realität vorbei oder ignorieren die eigentlichen Probleme, dass man sich fragt: Was soll das überhaupt? Bestes Beispiel: Das Versprechen, vorhandene Vermögen zwei Jahre lang unangetastet zu lassen. Davon hätten nach aktuellem Stand nicht einmal 0,001 Prozent aller Leistungsempfänger profitiert.Null Ahnung von der Realität: der Hartz IV Ersatz