Hartz IV Erhöhung 2014 nun beschlossene Sache

Hartz IV Erhöhung 2014 nun beschlossene Sache
Hartz 4 Hauptantrag mit Kleingeld Cent Münzen

Zum 01.01.2014 steigt der Eck-Regelsatz von 382 € auf 391 €

Nun steht fest, dass der Hartz IV Regelsatz zum 01.01.2014 angehoben wird. Am heutigen Freitag billigte der Bundesrat die am 04. September 2013 vorgestellte Erhöhung der Regelleistung für einen Alleinstehenden um neun Euro von 382 Euro auf 391 Euro.

Sofort nach den Plänen in Erhöhung kritisierten die Sozialverbände, die Erhöhung sei zu niedrig. Gefordert war ein Betrag über 400 Euro – bisher sind es gerademal 391 Euro. Unter Berücksichtigung der Steigerung der Verbraucherpreise für Lebensmittel und Energiekosten erscheint die Erhöhung um 2,36 Prozent . Für volljährige Partner einer Bedarfsgemeinschaft steigt der Regelsatz von bisher 345 Euro auf 353 Euro monatlich.

Eck-Regelsatz ab 2014

Der Gesetzgeber regelt, welche Bedarfe mit der Regelleistung gedeckt sein sollten. Die Verteilung können Sie dem Tortendiagramm entnehmen:

Tortendiagramm Hartz IV Regelsatz 2014

Leistungen für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche steigt der monatliche Regelbedarf ebenfalls.

  • Kinder 0-5 Jahre: 224 € auf 226 €
  • Kinder 6-13 Jahre: 255 € auf 260 €
  • Kinder 14-17 Jahre: 289 € auf 295 €
  • Kinder U25 im Haushalt der Eltern: 306 € auf 313 €
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...