Weg frei für Hartz IV Erhöhung

Weg frei für Hartz IV Erhöhung

Das Bundeskabinett hat heute die geplante Erhöhung des Regelsatzes um 10 € zum 1. Januar 2012 beschlossen.

Damit erhöht sich der Hartz IV Regelsatz von 364 auf 374 € für eine alleinstehende Person. Paare in Bedarfsgemeinschaft bekommen dann jeweils 337 € und Kinder bis 5 Jahre statt wie bisher 215 dann 219 €. Bei älteren Kindern bleibt der Regelsatz unverändert.

Die Erhöhung verursacht Kosten von rund 570 Millionen Euro, derzeit beziehen 6,3 Millionen Menschen Hartz IV, wovon knapp 1,7 Millionen Empfänger unter 15 Jahre sind und Sozialgeld nach den gleichen Vorschriften (SGB II) erhalten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...