Kein Anspruch auf “Weihnachts-Sondergeld”

Arbeitslosengeld-II-Empfänger haben grundsätzlich keinen Anspruch auf etwaige Sonderzahlungen zu Weihnachten beziehungsweise auf Weihnachtsbeihilfen.

Wie der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Leipzig, Andreas Zehr, sagte, müssen Kosten, welche für Geschenke oder auch für die Anschaffung von einem Weihnachtsbaum anfallen, aus dem normalen monatlich zur Verfügung stehenden Regelsätzen bestritten werden.

    HartzIV.org Newsletter - Nichts mehr verpassen!

    Hol' Dir jetzt unseren kostenfreien Newsletter und beginne schon mit der ersten Ausgabe, Deinen Wissensstand sofort zu verbessern!

    Es hätten sich zwar einige Kommunen in Deutschland dazu entschlossen, auf freiwilliger Basis Hilfebedürftigen Weihnachtsgeld zu zahlen, allerdings sei dies tatsächlich auch eine rein freiwillige Leistung dieser Kommunen. Ein Rechtsanspruch auf solche Leistungen ergebe sich dadurch nicht.