Neue Juso-Chefin Franziska Drohsel: Kritik an der Agenda 2010

Die Agenda 2010 wurde von der neuen Juso-Vorsitzenden Franziska Drohsel nun kritisiert. Der “Bild“-Zeitung sagte Drohsel, dass die Agenda 2010 in Teilen falsch sei und brachte somit ihren Unmut über Teile der Reform zum Ausdruck. Große Teile der Agenda gingen in die falsche Richtung, so Drohsel.

    HartzIV.org Newsletter - Nichts mehr verpassen!

    Hol' Dir jetzt unseren kostenfreien Newsletter und beginne schon mit der ersten Ausgabe, Deinen Wissensstand sofort zu verbessern!

    Allerdings zeige zum Beispiel die Verlängerung der Bezugsdauer von Arbeitslosengeld I, “dass die SPD und Kurt Beck nun wieder einen stärkeren Fokus auf soziale Gerechtigkeit legen werden.“, so Franziska Drohsel.

    Nach wie vor sieht sie beispielsweise die Verschärfung der Zumutbarkeitskriterien und die geringen Möglichkeiten der Betroffenen, zusätzlich Geld verdienen zu können, sehr kritisch. Des Weiteren müsse auch das Arbeitslosengeld II erhöht werden, fügte die neue Juso-Chefin laut dem Bericht hinzu.