Beiträge von michaela0912

    grüß dich


    bin ebenfalls alleinerziehend und arbeite halbtags.
    bei mir ist es so dass ich zusätzlich hartz vier bekomme. aber dass gehalt angerechnet wird.
    heißt miete bekomme ich komplett bezahlt und dann noch rund 140 euro grundsicherung. verdiene monatlich meist so um die euro 420.- netto.


    erstens zur wohnung die bekommst du nur bezahlt, wenn du den mietvertrag vor dem unterschreiben bei der arge vorlegst, ansonsten kann es dir passieren, dass sie die wohnung nicht bezahlen.


    zweitens wenn der unterhalt noch nicht geklärt ist, kannst du beim jungendamt unterhaltvorschuss beantragen, wird aber auch angerechnet beim amt.


    drittens wegen auto, darfst du haben aber nur wenn es kein nagelneues ist bzw der wert nicht über 1500 euro ist. ansonsten könnte es passieren, dass es verkaufen und ein günstigeres kaufen musst. ist von arge zu arge anders.


    ob du kilometer geld bekommst weiß ich leider auch nicht. meine monatskarte zahlen sie nicht!


    soweit meine erfahrungen. hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


    lg michaela

    grüß dich


    also mein vermieter hat damals mit der arge kontakt aufgenommen und ausgehandelt, dass die miete direkt an ihn überwiesen wird um somit solche probleme erst gar nicht entstehen zu lassen. denn er hatte schon schlechte erfahrungen gemacht.
    war natürlich mit der kontakt aufnahme einverstanden!
    aber an deiner stelle würde ich es einfach mal versuchen mit der arge kontakt auf zu nehmen, wenn auch nur um ihnen mitzuteilen, dass keine miete bei euch ankommt.
    denn ich kann mir nicht vorstellen dass die arge keine überwiesen hat. denn normalerweise reicht der arge eine gültige unterschrift auf dem mietvertrag.


    lg

    grüß dich


    wenn die mutter kind stiftung raus bekommt, dass du noch wo anders für dass gleiche geld beantragst oder sogar bekommst, musst du alles zurück bezahlen.
    müsstest auf dem antrag unterschrieben haben, dass noch nirgends einen anderen antrag wegen ausstattung gestellt hast bzw stellen möchtest!
    tust du es trotzdem machst dich strafbar!


    lg

    Hallo
    ich habe vor ein paar tagen meine nebenkostenabrechnung erhalten.
    es wurde im letzten jahr fast euro 400 mehr gezahlt als verbraucht. würde ich also rauskriegen.
    bin alleinerziehende mama eines vierjährigen sohnes. habe einen halbtagsjob und werde noch von der arge mit hartz vier unterstütz.
    die arge bezahlt auch unsere miete.
    nun meine frage: darf die arge dass ganze geld behalten oder bekommen wir davon auch was ab?
    denn nachzahlungen bezahlen die ja auch. also warum sollen wir sparsamen dann leer ausgehen? denn die arge hat es einfach einbehalten.
    ist dass richtig?
    danke für eure antworten
    mfg michaela