Beiträge von Maarko

    Hallo,

    Ich bin neu hier, hab versucht auch mich etwas durchzulesen, jedoch hab ich eine Frage zu unere Situation Haus Kauf Kredit.


    Wir haben vor circa 10 Jahren ein zwei Familien Haus gekauft.

    Im ersten Stock wohnt meine Mutter und Ihr Ehemann (beide sind Berufstätig).

    Im Erdgeschoss Ich mit Mann(ex) und unsere zwei Töchter 12 und 9 eine davon ist 100% Schwerbehindert und hat auch PG 5.

    Mein Mann hat sich jetzt von mir getrennt und ist nach Italien.

    Das Haus gehört mir und meiner Mutter (Kaufvertrag).

    Im Kredit stehen wir alle 4 drin.

    Der Kredit läuft auch noch circa 9/10 Jahre.

    Da das Pflegegeld und Kindergeld reicht vorne und hinten nicht, meine arbeit hab ich leider seit der Geburt meiner Tochter aufgegeben, seitdem Pflege ich sie 24 Stunden.


    Würde uns was zustehen? Wie Miete usw?


    Ich habe Angst das wir hier raus müssen bzw das Haus verkaufen müssen.

    Aber wir haben das Haus extra für unsere behinderte Tochter gekauft als Erleichterung, alles wurde behindertengerecht umgebaut Deckenlift Bad Eingang usw.

    EG also unser Wohnbereich ist circa 100 qm und unser Kredit Anteil beträgt 1100 €


    Würde mich über ein paar Infos zur unserer Situation freuen.

    Danke schon mal im voraus