Beiträge von Nick1963

    Mein ALG 1 lief am 20.6.21 aus. Ab 21.6. -26.7.21 befand ich mich in Reha. Am 5.8.21 erhielt ich das Übergangsgeld für die Reha Zeit. In meinem ALG 2 Bescheid vom 6.9.21 wird dieses Übergangsgeld auf die kommenden 6 Monate verteilt, so dass mir monatlich 75,10€ zur Sicherung meines Lebensunterhalts überwiesen werden. Dies entspricht nicht ganz 17% des Regelsatzes. Ist das rechtens? Von 75,10€ kann ich nur die Stromrechnung bezahlen. Was kann ich tun?


    Freue mich auf Eure Kommentare und Ratschläge. Danke im Voraus.


    Nick1963