Beiträge von 24JahreAltHartz4

    Hallo liebes Forum,


    Ich bitte um euren Rat ich habe sehr große Angst und zwar bin ich mit 24 Jahren seit Ende 2018 100% Schwerbehindert weil ich leider Gottes an einer sehr aggressiven AML-Leukämie erkrankt bin.


    Nun habe ich heute in der Post(!) einen Brief erhalten der mir aus schock fast die Tränen in die Augen getrieben hat, undzwar wird mir anscheinend die Zahlung aller Leistungen eingestellt.


    Der Grund dafür ist ein Postrücklauf der angeblich vorliegt, nun bin ich natürlich unglaublich verwirrt weil ich den Brief wie gewohnt problemlos PER POST(!!!) erhalten habe.


    Ich brauche eure Hilfe, wie soll ich am besten reagieren und was soll ich tun ich habe mit so etws noch überhaupt keine Erfahrung da ich Krankheitsbedingt unter 25 Jahren Hartz 4 bekomme.


    Ich bin am verzweilfeln ich bin Krebskrank und habe angst Obdachlos zu werden weil mit die Mitzahlung eingestellt wurde.