Beiträge von scotty1710

    Guten Tag alle zusammen,


    Ich hoffe Ich bin hier richtig und jemand kann mir meine Frage beantworten.


    Zur Sachlage:


    meine Mutter bezieht Rente und Aufstockung. Sie lebt zur Zeit alleine. Da ich nächstes Jahr eine Umschulung anfange und während der Zeit ALG1 beziehen werde steht die Überlegung im Raum das ich für die Zeit wieder zu ihr ziehen werde.


    Ist das ohne Probleme möglich (Finanziell gesehen) Das heißt wird ihr Einkommen (Rente+Aufstockung) mit meinem ALG1 Verrechnet oder umgekehrt? Oder kann ich einfach mein ALG1 in vollem Umfang beziehen und sie ihre Rente+Aufstockung? Ich weiß das bei einer reinen Rente kein Problem besteht jedoch bezieht sie zusätzlich Aufstockung vom Amt.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)


    mit freundlichen Grüßen