Beiträge von Opalroe

    Hallo,


    ich plane mittelfristig in eine große WG zu ziehen, die neu gegründet wird. Es handelt sich dabei um einen Erstbezug nach Sanierung, so dass die Gesamtmiete recht hoch ist und wir keine 3-4 Hauptmieter finden können, da die Bürgschaften die der Vermieter haben möchte unsere finanziellen Rahmen sprengen. Alternative Lösung ist, dass alle Mieter Hauptmieter im Vertrag werden (sonst wäre ich ein Untermietverhältnis eingegangen). In der jetzigen Vorlage für den finalen Mietvertrag wird (logischerweise) lediglich die gesamte Mietschuld aufgeführt und nicht aufgeteilt wer wie viel für welches Zimmer bezahlt.


    Wie kann ich dem Job Center deutlich machen, wie hoch meine Zimmermiete tatsächlich ist? Die einzelne Kaltmiete entspricht dem Stadt üblichen Schnitt und ist im Rahmen des Job Centers.


    Zur Zeit beziehe ich den Hartz IV Regelsatz und volle Übernahme der KDU in einer 2er WG mit Untermietverhältnis. Der Hauptmieter kann mir fristgerecht kündigen (laut Untermietvertrag), so dass ein Grund für den Umzug besteht, dass ich den Umzug vorher genehmigen lassen muss bzw. ein Kostenanerkenntnis einholen muss ist auch bekannt.


    Ich hoffe, dass ihr mit dieser Frage etwas anfangen könnt und bedanke mich im Voraus

    Lukas


    Titel für Suche optimiert

    Grace