Beiträge von my_pumas

    Hallo zusammen,

    ich bin Eigentümer einer Wohnung und möchte gerne die Miete erhöhen (da seit 6 Jahren nicht mehr geschehen und in den letzten Jahren die Kosten im Allgemeinen gestiegen).

    Mein Mieter (Eine kleine Familie) kriegt die Miete vom JC bezahlt und wir stehen mittlerweile in einem guten Verhältnis zueinander - meine Frage daher: Wie kann ich die Miete erhöhen, ohne dass ich das Risiko eingehe, dass das JC dann sagt "Suchen Sie sich bitte eine günstigere Wohnung"?


    Hier die Eckdaten:

    Die Wohnung hat 2,5 Zimmer und 67m2, darin leben Mutter, Vater und 2 kleine Kinder.


    Bisher zahlt die Familie:

    - Kaltmiete 520 € + 180€ Nebenkosten + 90€ Heizung = 790€


    Anbei ist die KdU Tabelle (gültig seit 01.07.2018) für das relevante Wohngebiet - ich weiß allerdings nicht, wie ich sie deuten soll - bin um Eure Hilfe sehr dankbar!

    (Einen Mietspiegel unserer Gemeinde konnte ich nicht finden bisher - nur ortsübliche Vergleiche über xxxxxxxxxx etc., aber die haben ja eigentlich keinen offiziellen Charakter oder?)


    Vielen Dank Euch und liebe Grüße.


    KdU_relevant.jpg

    Hallo liebe Community,


    An der Uni immatrikuliert geblieben, Job bekommen, in der Probezeit nun gekündigt, Anspruch??

    Ich möchte an dieser Stelle Euch um Rat bitten, da es sich mMn um eine Sondersituation bei mir handelt:

    • Ich habe diesen Sommer meine Masterthesis abgegeben und ziemlich zügig danach einen Vollzeitjob bekommen.

    • Ich bin jedoch ab dem 01.10. weiterhin immatrikuliert geblieben - aus Sicherheitsgründen, falls etwas mit meiner Thesis schief gelaufen wäre (Das Thesisergebnis habe ich erst letzte Woche erhalten.)

    • Mir wurde vor 3 Wochen auf der Arbeit gekündigt, da die Firma unerwartet schnell in eine Schieflage geraten ist.

    • Ich schätze, dass ich keinen Anspruch auf ALG I habe, da ich ja nur die paar Monate im Job war.

    • Ich schätze, dass ich keinen Anspruch auf Bafög habe, da mein Studium nun de facto beendet ist.


    Jetzt meine Frage: Hätte ich die Möglichkeit auf Hartz IV oder ist das durch meine Immatrikulation total ausgeschlossen? Habe heute mein letztes Gehalt bekommen und weiß nicht, wie es die nächsten Monate weitergehen wird :( - um Jobs bemühe ich mich derzeit natürlich auf eigene Faust.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!!


    Satz aufgrund der Titel-Optimierung eingefügt

    Grace

    Hallo liebe Community!


    Ich, Ü25, bin nach meinem Master im Ausland vorübergehend zu meinen Eltern in ihr Eigentumshaus zurückgekehrt und bewerbe mich derzeit um einen Jobeinstieg.

    - Daher habe ich jetzt den Dachboden vermietet bekommen im Haus (Mit gemeinschaftlicher Nutzung von Küche etc mit meinen Eltern zusammen)

    - Als Miete wurde festgelegt: 400€ für 48qm (insgesamt und warm, daher ohne weitere Ausweisung von Heizung, Nebenkosten, Betriebskosten etc.), also pauschal. Das Job Center sieht als Kaltmiete in meinem Bezirk einen Betrag von 421€ kalt für 45qm vor. --> Also müsste mein Mietbetrag ja angemessen sein oder?


    Meine Fragen:

    - Kann ich den Pauschalbetrag so angeben mit den 400€? Das wäre das unkomplizierteste, ohne weitere Kosten.

    - Gibt es eine Möglichkeit die Umzugskosten anzugeben?


    Vielen Dank!!

    LG, my_pumas