Beiträge von Rosalinde311

    Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort.


    In die Kündigung hab ich zwei Gründe geschrieben:


    1. Kündigung aus gesundheitlichen Gründen (Burnout)

    2. Fehlende Lohnzahlung


    Das wurde so von der Laistungsabteilung auch genehmigt.



    Lieben Gruß

    Moin..

    Ich habe bis vor einem Monat Vollzeit gearbeitet. Da der AG den Gehalt nicht zählte, fehlen mir 1250€ und ich musste logischerweise kündigen & klagen. Durch diesen Ausfall konnte ich weder Strom/Gas noch Miete usw bezahlen. Meine Frage: steht mir, mit dieser Klage, ein Darlehen zu? Hab ich Anspruch drauf?


    Bitte nicht steinigen.. :)

    Lg