Beiträge von Anymanixa

    Hey du.
    Bei mir ist genau das selbe, ich musste auch aus diesen Gründen umziehen. Bist du schon 25 oder älter?


    Also, ich musste als u25 (ich weiß nicht ob das auch generell ist) erst zum Jobcenter hier und den Umzug als nötig anzusehen und erlauben lassen.
    Ich glaube das ist aber generell wichtig, damit du bei den Umzugskosten (die nicht bezahlt werden wenn der Umzug nicht nötig ist ) sagen kannst das er ja nötig angesehen wurde. Vielleicht hilft ein bescheid deiner Ärztin. Unter 25 brauchst du noch einen Bescheid von Jugendamt und deiner Eltern falls du noch zuhause wohnst.


    Dann suchst du dir eine Wohnung, (mit angemessenen wohnkosten ) und wenn du den Mietvertrag hast, BLOß NICHT unterschreiben!
    Und erst in dem Jobcenter welches im Umkreis deiner Wohnung zuständig ist ,vorlegen.


    Dann sagt sie ob ja, oder nein. Nimm am besten Atteste & den Zettel das du umziehen darfst mit, falls die das in den akten "nicht finden".


    Und wenn sie ja sagt, fragst du nochmal bezüglich Erstausstattung ,Umzugskosten etc. Je nachdem was du brauchst.


    Ich denke Einzelheiten kann dir nochmal deine Sachbearbeiterin geben. So war das bei mir.



    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen