Beiträge von Mamo

    Danke für die Antwort.
    Kontostand ist 0€ da am Anfang des Monats das Geld abgehoben wird, also bleiben 40€ für den Monat.
    ALG II schützt nicht vor Pfändung, aber der Regelsatz ist doch weit unter der Pfändungsgrenze daher eigentlich nicht Pfändbar, oder?

    Hallo,


    folgende Situation: gestern standen ein Gerichtsvollzieher und ein Polizist vor der Haustüre und wollten eine Taschenpfändung durchführen.
    In der Geldbörse waren 135€ von denen 40€ zurück gegeben wurden "für den Rest des Monats" (Quittung wurde ausgestellt)


    Einkommen: Hartz 4 Regelsatz + Übernahme der Wohnung


    Darf da überhaupt noch was gepfändet werden???

    Das Problem ist das die Wohnungen hier sehr teuer sind, viele keine Harzer wollen und ich einen Hund habe der mit muss. Klar hört sich das blöd an mit der Ex zusammen zu wohnen, aber das war vor 3 Monaten eigentlich alles mit dem JC geklärt...
    Eine Vertrauensperson habe ich um 14h eben nicht erreichen können da diese wohl arbeiten waren!


    Gruß!

    Hallo,
    ich wohne mit meiner Ex zusammen und bekomme ALG II.
    Das JC hat bereits vor 3 Monaten die Wohnung kontrolliert und ich habe meinen Weiterbewilligungsantrag bewilligt bekommen. Heute musste ich zum JC weil mein Berater mit mir sprechen wollte. Als ich ankam wurde ich in ein anderes Büro geschickt wo ein Kontrolleur und eine Mitarbeiterin vom JC saßen und mir wurde gesagt das sie erneut meine Wohnung kontrollieren wollen. Ich habe diesen erneuten Hausbesuch verweigert mit der Begründung das, daß JC bereits bei mir war und sich seitdem nichts geändert hat und ich keine Vertrauensperson habe die dabei sein kann als Zeuge. Darf mir das JC nun meine Leistungen kürzen?

    Seit knapp einem Jahr ist bei mir alles unverändert und kein Einkommen vorhanden.
    Habe Angst das wenn ich nachfrage oder einspruch einlege irgendwie ärger oder so bekomme


    Gruß

    Hallo,


    ich war in einer BG und habe ALG II bezogen. Nun möchte das JC Geld zurück haben und kann nicht ordentlich begründen warum. Ich habe bereits mehrfach nachgefragt und bekomme immer wieder andere Beträge an den Kopf geworfen was ich zu zahlen hätte. Was soll ich tun?

    Hallo,


    ich habe einen Antrag auf Verlängerung des ALG II beantragt, aber nur für 3 Monate genehmigt bekommen. Darf das JC ohne Begründung nur 3 Monate verlängern? Im SGB II steht das es 6-12 Monate verlängert werden sollte.
    Hat jemand ne Idee?


    LG Mamo

    Hallo Hoppel,


    danke auch dir für die Antwort. Muss die Bank das auch zur Verfügung stellen bei einem gepfändeten P-Konto? Sorry das ich nochmal nachfrage, aber ich weis nicht ob du das bei deiner Aussage berücksichtigt hast :-)


    LG Mamo

    Hallo Wevell,


    danke für deine Antwort. Ich habe diese Bescheinigung gestern vom JC bekommen und sofort bei der Bank persönlich abgegeben. Der Sachbearbeiter hat mir allerdings nicht viel Hoffnung gemacht das der Bescheid reichen würde. Muss die Bank das Geld anhand der Bescheinigung auszahlen oder können die darauf bestehen das ich einen Antrag bei Gericht stelle was wiederum mindestens 4 Wochen warten für mich bedeuten würde?

    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und brauche direkt einen Rat.
    Ich habe im April 2015 einen ALG II Antrag gestellt der im Mai 2015 auch genehmigt worden ist. Nun hat das Jobcenter mir für beide Monate das Geld überwiesen. Da ich ein P-Konto habe und ich über die Freigrenze gekommen bin, wegen der Nachzahlung, verweigert mir die Bank die Auszahlung über dem Freibetrag. Was kann ich nun tun da ich ja noch die Miete für beide Monate bezahlen muss? Ich war auch schon beim Gericht um den Freibetrag anheben zu lassen. Die haben mich weggeschickt und gesagt ich soll das erstmal mit der Bank klären. Die Freigrenzenerhöhung über das Gericht würde ca 4 Wochen dauern wenn die das anleiern. Ich habe keine Ahnung wovon ich im moment leben soll. Die nächste Zahlung der JC ist schon unterwegs für nächsten Monat, aber auch diese wird sofort gepfändet da es ja diesen Monat noch auf mein Konto kommt. Brauche dringend Hilfe!


    LG Mamo

    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und brauche direkt einen Rat.
    Ich habe im April 2015 einen ALG II Antrag gestellt der im Mai 2015 auch genehmigt worden ist. Nun hat das Jobcenter mir für beide Monate das Geld überwiesen. Da ich ein P-Konto habe und ich über die Freigrenze gekommen bin, wegen der Nachzahlung, verweigert mir die Bank die Auszahlung über dem Freibetrag. Was kann ich nun tun da ich ja noch die Miete für beide Monate bezahlen muss? Ich war auch schon beim Gericht um den Freibetrag anheben zu lassen. Die haben mich weggeschickt und gesagt ich soll das erstmal mit der Bank klären. Die Freigrenzenerhöhung über das Gericht würde ca 4 Wochen dauern wenn die das anleiern. Ich habe keine Ahnung wovon ich im moment leben soll. Die nächste Zahlung der JC ist schon unterwegs für nächsten Monat, aber auch diese wird sofort gepfändet da es ja diesen Monat noch auf mein Konto kommt. Brauche dringend Hilfe!


    LG Mamo