Beiträge von jonny85

    so ich hab mich vorhin mal erkundigt beim amt bz an der kostenlosen hotline


    das ist alles kein problem ich geh zum alten JC melde mich da ab anschließen meld ich mich im neuen ort an dann zum neuen JC antrage ausfüllen fertig.


    Zum thema anrechnen ist auch alles ok solange ich nicht sage das ich mit meiner freundin zusammen bin (wurde mir so am telefon empfohlen )
    sondern sag das es nur eine freundin ist

    Wie soll ich denn jetzt vorgehen??


    erst zum alten amt oder erst zum neuen ?


    und wie meinste das mit das die kosten sich evt. erhöhen oder veringern können ?


    miete muss ich ja nicht bezahlen geht nur um den regelsatz

    Nein. Du mußt bei dem Jobcenter in Hamburg ein Umzugsantrag stellen. Erst wenn dieser genehmigt ist, kannst Du in der neuen Stadt einen neuen Antrag auf ALG II stellen.


    Gruß![/QUOTE]



    was denn für einen umzugsantrag?


    Ich will ja keine kohle von denen für den umzug etc.bekomme ja nur den regelsatz und mehr nicht weder miete sonst noch was


    angenommen die genehmige den antrag nicht mein dad ist am 1.12.2013 ausgezogen und ich hängt denn auf der straße??


    Ich wohn da ja seit meiner geburt quasi und am 1.12 sind da neue mieter drin



    Musst doch auch einfacher gehen in dem man sich da ganz normal abmeldet beim jobcenter und dem einwohnermeldeamt dann in dem neuen ort beim meldeamt anmeldet und dann zur der neuen arge geht oder nicht??


    Ein neuen antrag muss ich ja sowieso stellen

    Was da jetzt läuft kann Dir als Betrug ausgelegt werden. Das wird dann teuer.



    die alte adresse ist ja noch bis 30.11.2013 aktuell erst dann zieht mein dad aus .
    ich hatte nur schon vorher den nachsendeauftrag gemacht für die neue adresse (die anschrift bei meiner freundin )

    also geh ich zu meiner alten arge in hamburg und sag das ich am 1.12.2013 zu meiner freundin ziehe oder wie??


    Dann zum einwohnermeldeamt in der neuen stadt und danach zu der neuen arge??


    Hab wie gesagt nur biscchen panik das die das gehalt von meiner freundin anrechnen (hat ungefähr 2444 euro brutto im monat und ausgezahlt 1600 euro)


    sie kann ja nicht meine rechnungen etc bezahlen...


    muss ich dann in der neuen stadt den ganzen antrgaskram wieder alles neu ausfüllen??


    ABER EIGENTLICH KÖNNEN DIE DAS JA NICHT RAUSBEKOMMEN DAS ICH NICHT MEHR AN MEINER ALTEN ADRESSE WO ICH MIT MEIN DAD GEWOHNT HABE NICHT MEHR WOHNE ODER?
    WEIL DIE POST VON DENEN KOMMT JA ZU DER ANDEREN AN ( NACHSENDEAUFTRAG )


    ICH FANG JA AB JANUAR WIEDER AN ZU ARBEITEN DANN BIN ICH DA JA SOWIESO ABGEMELDET UND IM FALLE EINR ARBEITSLOSIGKEIT WÜRD ICH MICH DANN NATURLICH AUCH DANN IN DER NEUEN STADT ARBEITSUCHEND MELDEN


    Schon mal vorweg ich will hier nicht bescheissen oder sonast was sind alles nur fragen ;)

    ohha :(


    wie genau meinst du das mit nicht zusammen wirtschaftet ?
    Was müsste ich denn da sagen bzw angeben ?


    Und wie muss ich als erstes vorgehen ??
    Mich bei der alten arge abmelden dann ummelden und zur neuen arge gehen??

    Moin!
    ich hab mal eine frage und zwar ich bin 28j. war im september noch in einer vollzeitbeschäftigung (hab aber kein anspruch auf alg 1) wurde dann gekündigt soo


    ich hab bisher bei mein dad gewohnt der zieht aber jetzt ende november weg in ein anderes bundesland ich würde dann zu meiner freundin ziehen (nachsendeauftrag von der post ist schon alles fertig hab mich aber noch nicht umgemeldet ) alles schön und gut soo


    ich hab ja vorher bei meinem dad gewohnt in hamburg nun zieh ich aber zu meiner freundin die 30 km von hamburg entfernt in niedersachsen wohnt ...


    meine frage ist jetzt das ich mich noch nicht umgemeldet habe sprich ich bin immer noch beim mein jobcenter in hamburg gemeldet obwohl ich mich ja in der neuen stadt ummelden muss aber ich hab n bisschen schiß das ich dann keine geld mehr bekomme weil meine freundin arbeitet und ich die ganzen unterlagen ja alle neu ausfüllen muss


    ich hab zum 1.1.2014 wieder eine neuen job möchte aber noch für dezember alg2 bekommen und nicht das die das gehalt von meiner freundin anrechnen (die ist sowieso schon von mir genervt das ich so wenig kohle habe)


    Bekommt die arge in hamburg das mit das ich ab ende november nicht mehr bei meiner alten adresse wohne???
    Die post von denen kommt ja schon bei meiner freundin an (nachsendeauftrag von der post)