Beiträge von siglinde

    danke für die antwort.aber wieso ist das denn nicht überzeugend?ich erzähle doch keine lügen.das versteh ich jetzt nicht.
    um eine richtige untersuchung und anschliessend bekämpfung durchführen zu können,muss die wohnung geräumt sein.ich weiss nicht wohin mit meinem möbeln und zuletzt mit mir selbst?nicht zuletzt ist ja das ganze haus befallen.
    ich habe diese schriftstücke (dialoge) und auch das schreiben darüber vom vermieter bekommen und auch dem amt so eingereicht mit der bitte um umzugsgenehmigung.ich würde nie einfach so umziehen,ohne das amt vorher zu informieren b.z.w.einen antrag zu stellen.
    es geht jetzt vielmehr darum,ob ich gute chancen habe,da ich ja für alledem nichts kann.siglinde

    hallo.ich habe mich hier angemeldet,weil ich gern mal wissen wollte,ob ich eine gute chance habe,meinen umzug bestätigt zu bekommen.


    ich bin vor kurzem erst in eine kleine 1 raumwohnung gezogen.24 qm 130 euro kaltmiete/195 warm.
    nach einiger zeit dann das grauen...überall auf dem boden,aus den ritzen und aus dem lampenschacht käfer.
    ich schrieb dies dann dem vermieter und kündigte auch an,dass nach der fristverstreichung ich sonst die miete kürze,wenn nichts unternommen wird.
    ich will jedenfalls sofort aus dem haus raus,da auch die anderen mieter dort diese plage haben.
    bei der besichtigung des vermieters unter zeugen wurde dann auch die käferplage bestätigt und das etwas unternommen werden muss.
    da der vermiter nun erstmal rausbekommen muss,wo diese ´herkommen (wo der herd sitzt) und dieses dann bekämpfen kann,muss meine wohnung geräumt sein.
    er hat keine andere wohnung für mich und es gibt auch sonst keine lösung.
    aus dem gund verblieben wir nun so,dass er mich kündigt,was auch in meinem interesse war,da ich hier auch nicht bleiben will.
    nun wäre meine frage: da der vermieter mich kündigt,weil er das haus /wohnung untersuchen und schädlingsbekämpfen muss und dies ja nicht meine schuld ist,muss das amt mir den umzug genehmigen?
    mir geht es auch hauptsächlich darum,dass wenn ich keine wohnung finde,die 130 euro kalt ist (was ja fast unmöglich ist),darf ich mir dann eine wohnung suchen die etwas mehr kostet aber dennoch hartz 4 angemessen ist?
    ich würde mich sehr freuen,wenn sich da jemand auskennt und mir mut machen kann.siglinde