Beiträge von isus60

    Ich habe im Dezember 2008 Zinsen von 167€ erhalten und [B[/B]diese unwissenlich bei der Arge nicht angegeben. Scheidung, Schulden, Arbeitslosigkeit es kam einfach alles auf einmal. Egal, jedenfalls mußte ich 2010 die Einkommens- und Vermögensverhältnisse neu darlegen. Nun wurde mir mitgeteilt das ich 137€ zurück zahlen muß, weil ich Einkommen/Vermögen erzielt habe.
    Nun meine Frage: Was ich bisher gelesen habe ist der Anspruch der Arge wohl rechtens, von dem Betrag gehen 30€ Freibetrag ab. Bei Einkommen sind es aber doch normal 100€ plus 20% vom Restbetrag. Gilt das bei Kapitalerträge nicht?



    Danke im Voraus

    Ich bekomme Alg2 und habe nun eine Arbeit gefunden, dieser beläuft sich aber erst einmal auf 6-8 Stunden die Woche mit Option auf 20 Stunden oder mehr bei Bedarf. Wieviel bleibt mir von dem Lohn, wenn ich z.B. von 6Stunden a 8€ ausgehe und wie sieht es mit Fahrgeld aus, denn 2 Tage a 3Std. würden mich ca. 9€ alleine an Fahrgeld kosten.


    Danke