Telefonische Terminabsage bei JC-Bearbeiter

  • Hallo zusammen,


    ist eine tel. Absage durch eine Mitarbeiterin (unbekannterweise und nicht die eigene Bearbeiterin) des JC zum angesetzten Vor-Ort-Beratungstermin im JC verbindlich?


    Habe sicherheitshalber ... oder ;-) inzwischen ein wenig "paranoider"-weise ... um eine kurze Mail-Bestätigung gebeten, dazu das Termin-Absage-Formular des JC genutzt und per Fax versandt.


    Gruß, Herz 3

  • Hallo,


    eine telefonische Absage/Auskunft ist nicht rechtsverbindlich.


    Es besteht aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Verpflichtung, dem JC Telefonnummer und Email-Adresse mitzuteilen. Man muss täglich brieflich erreichbar sein.


    wevell

  • Hallo wevell,
    vielen Dank für deine Antwort.


    Meine direkte Bearbeiterin im JC hat bereits meine Telefonnummer und Email-Adresse. Bin tgl. brieflich erreichbar.


    Hoffe, kann der tel. Absage der Mitarbeitin vom JC vertrauen...


    Gruß, Herz 3