Wird was angerechnet

  • Hallo zusammen


    Ich habe eine kurze Frage an euch. Ich möchte gerne Bafög Leistungen beantragen, da ich seit dem 05.08.2010 eine Schulische Ausbildung als TAI ( technischer Assistent für Informatik ) begonnen habe. Ich bin 17 Jahre alt und lebe bei meinem Vater, meine Eltern sind geschieden, leben getrennt und beziehen beide ALG II und nun möchte ich wissen, ob die Bafögleistungen die ich vielleicht bekomme auf das ALG II meines Vaters angerechnet werden, ich hatte nicht vor während der Ausbildung umzuziehen und ALG II zu beantragen.


    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auf meine Frage eine Antwort geben könntent.


    LG shark

  • Hallo,


    Zitat

    ich hatte nicht vor während der Ausbildung umzuziehen und ALG II zu beantragen.


    Das hätte auch wenig Sinn, weil Du selbst keinen Anspruch auf ALG II hast.


    Zur eigentlichen Frage: solltest Du (was ich bezweifle) Schüler-BaföG bekommen, wird dies auf das ALG II angerechnet, wobei i.d.R. 20% des BaföGs als zweckbestimmte Einnahmen nicht berücksichtigt werden. Allerdings ist dies eine Pauschalaussage - konkret kann ich Dir erst dann antworten, wenn ich weiß, wie hoch das BaföG ist.


    Gruß!