Schüler muss umziehen! Kaution?

  • Hallo,


    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wollte fragen, ob ich vom Amt eine Art zinsloses Darlehen erhalten kann?


    Meine Mutter bezieht Hartz 4 oder Sozialhilfe (weiß ich jetzt nicht so genau) und wir haben halt nicht viel Geld.


    Ich wurde aber an der Berufsoberschule (Bafög-berechtigt) angenommen, aber da die Schule weit weg ist, wollte ich gerne umziehen.


    Meine monatlichen Einnahmen werden ca. 695 Euro sein.


    Damit komme ich gut um die Runden, denke ich.


    Aber mein Problem ist, dass ich für die Wohnung Geld benötigt. Die Kaution und eventuell die erste Einrichtung (Bett, Stühle und nen Tisch würden mir reichen).


    Ich will das ja nicht geschenkt haben, aber ich würde gerne wissen, ob der Staat mir, als Schüler, da unter die Arme greift, denn ich hab das Geld ja nicht. Am besten wäre ein zinsloses Darlehen, aber bekommt man das einfach so?


    Vorallem wenn das so kurzfristig ist und man nach dem Umzug sein Geld nur noch von der Familienkasse und dem Bafögamt erhält?


    Alternative wäre wohl ein Kredit oder Dispo bei der Bank, jedoch möchte ich mich nicht verschulden.


    Lieben Gruß

  • Du wirst als BAföG Empfänger leider nicht erhalten. Eine "Erstausstattung" für Schüler sowie Kaution für eine Wohnung gibt es nicht, zumindest gibt es da keine Regelung für. Diese könntest du nur erhalten, wenn du HArtz IV Empfänger wärst, was eben nicht der Fall ist, da du BAföG erhälst.


    Es wird dir also nichts anderes übrig bleiben, als zu versuchen, einen kleinen Kredit über eine Bank oder von Privat zu erhalten.


    Möglicherweise gibt es auch Stiftungen, die so etwas finanzieren/ fördern, ich weiß es aber nicht.


    Klausi

    Meine Antworten basieren auf eigenen Erfahrungen sowie "hoffentlich" angeeignetem Wissen. Sie sind nicht verbindlich und ersetzen auch nicht die Beratung durch Spezialisten

  • grüß dich
    würde an deiner stelle einfach mal bei der caritas, familienhilfe oder ähnliches vorsprechen.
    meistens wissen die rat und vorallem kennen die sich mit stiftungsgeldern gut aus!
    viel glück
    lg