Wie gehe ich vor bei einer Wohngemeinschaft?

  • Hallo liebe Leute,


    ich habe ab den 01.06 einen befristeten Arbeitsvertrag und möchte die Gelegenheit nutzen um aus meiner 1 Raum Wohnung auszuziehen. Ein guter Freund über 25 JAhre, lebt noch bei seinen Eltern möchte ebenso ausziehen. Wir würden gerne eine 3 Raum Wohnung beziehen, so würde ich persönlich auch eine Menge GEld sparen, denn dann wäre die Miete so hoch wie jetzt in meiner 1 Raum Wohnung.


    Nun weiß ich aber nicht wie man vorgehen muss.
    Soll ich einen Untermietvertrag für ihn anfertigen oder muss er im Mietvertrag drin stehen?


    Zweite Frage: Muss er vorher zum Amt um zu fragen ob er mit mir in diese Wohnung ziehen darf? Und muss er auf die qm und so achten?


    Also ich habe echt keine Ahnung wie das von statten gehen soll?


    Wäre ech lieb wenn ihr ein paar Tips parat hättet.


    Danke

  • Es speilt keine Rolle, ob Mietvertrag oder Untermietvertrag. Es wäre auch nicht schlecht, wenn dein Freund vorher beim Amt anfragen würde, ob die diese Wohnung finanzieren, damit es später keine böse Überraschung gibt, wenn die ARGE "nö" sagt.