Müssen meine Eltern jetzt zahlen???

  • Hallo!
    Ich bin alleinerziehende Mutter. als ich 2004 in meine jetztige Wohnung einzog haben meine ELtern auf Verlangen des Vermieters eine Bürgschaft für mich geschrieben. Damals habe ich noch als Krankenschwester gearbeitet. Im oktober 2006 kam mein 2. Kind zur Welt und nun kann ich nich arbeiten gehen. Jetzt wurden mir lediglich 187, 20 Euro im Monat genehmigt, weil meine Eltern angeblich die Miete zahlen! Die ahben allerdings noch NIE meine Miete gezahlt, die habe ich immer gezahlt!
    Ist das wirklich rechtens?
    Vielen Dank schon mal für Antwort!


    Grüßle FaLu

  • soweit ich informiert bin, wird eine bürgschaft nur für die mietsicherheit übernommen und nicht für die mietzahlungen;)


    die bürgschaft ist doch sicherlich schriftlich erfolgt, was steht denn da drauf, dass die arge daraus schließt, dass deine eltern die miete für dich übernehmen??


    gruß