Miete an Vater - Mietkostenübernahme?

  • Guten Abend


    Mein Vater hat ein Haus, welches in zwei Wohnungen aufgeteilt ist. Er wohnt unten mit seiner Freundin und ich wohne oben. Ist es möglich, in diesem Fall einen Antrag Mietkostenübernahme stellen.


    Es besteht ein Mietvertrag und es fließt auch tatsächlich monatlich Geld für Miete und Nebenkosten (leider bar, ohne Nachweis).


    Habe leider keine Ahnung von der ganzen Handhabe und bin für jeden Ratschlag dankbar:)


    Schönen Gruß

  • es ist so, dass die mietkosten in angemessener höhe übernommen werden, da ja ein mietvertrag geschlossen wurde und offensichtlich erfüllt wird.


    hierbei solltest du beim amt den mietvertrag mitnehmen und vorlegen, dann sollte es keine probleme geben;)


    gruß