Wohngeld - Erhöhung des Gesamteinkommens und Fragen

  • Hallo, ich würde mich über die Beantwortung der folgenden freuen:

    Im Antrag steht ja der Punkt, dass man mitteilen muss, wenn sich das Gesamteinkommen um mehr als 15% erhöht.

    Was ist denn, wenn man einen geringeren Betrag auf sein Konto bekommt (z.b. 30 Euro, etc.).

    Kann mir das ggf. später abgezogen werden, auch wenn es unter den oben stehenden 15% liegt?

    Oder sind kleinere Beträge als Zuwachs erlaubt?