ALG II - Einkommen Anrechnung - Rückforderung Jobcenter und Fragen

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin ab dem 1.5.2021 ALG II berechtigt. Um irgendwie über die Runden zu kommen, bekam ich im Mai und Juni Geld von meinem Vater überwiesen. Ab dem 01.07 werden diese Überweisungen eingestellt. Nun folgte heute die erste Überweisung des Jobcenters. Darin enthalten war das Geld für Mai, Juni und Juli.

    Nun ist es aber so, dass ich ja theoretisch mit dem Geld meines Vaters über die Runden gekommen wäre - im Mai und Juni. Der Hartz IV Bescheid wurde am 22.06. erstellt. Mein Antrag erfolgte am 17.05.

    Muss ich die Hartz IV Sätze des Jobcenters für den Mai und Juni nun zurückzahlen oder zählen Zahlungen wie die meines Vaters erst ab dem 22.06 als Einkommen?


    Ich bin mir da wirklich alles andere sicher und wäre Euch sehr dankbar für Hilfe!


    Beste Grüße

  • Ich habe Kontoauszüge für diese Monate an das Jobcenter gegeben. Da hätte es ja theoretisch auffallen sollen/müssen. Nur ist es ja möglich, dass das Geld zu einem späteren Zeitpunkt zurückgefordert wird.

    Wie würdest Du damit umgehen?

  • Danke für deine Antwort!! Ich werde das Geld für alle Fälle an die Seite legen aber an sich hat das Jobcenter alle erforderlichen Daten erhalten und hätte anhand dessen folgerichtig beurteilen können.