Vermögen

  • Hallo,
    ich habe folgendes unter Vermögensfreibetrag gefunden


    "Es gilt ein Vermögensfreibetrag von 150 Euro pro vollendetem Lebensjahr. Mindestens sind 3.100 Euro und maximal 9.750 Euro pro Person plus 750 Euro Rücklagen für notwendige Anschaffungen anrechnungsfreies Vermögen."


    Was ist aber genau mit dem 2. Satz gemeint?
    Heißt das ich darf zwischen 3100- 9.750 Euro Rücklagen haben (beispielsweise auf einem Sparkonto), ohne daß mir das vom Hartz IV Geld abgezogen wird?
    Was ist, wenn ich nur 1000 Euro Rücklage habe.
    Was ist mit "notwendige Anschaffungen" gemeint? Kann mir jemand ein Beispiel nennen.


    Für schnelle Antworten bin ich sehr dankbar
    Kiki