ALG II - Jobcenter Termin wegen Beschwerde und Fragen zum Beistand

  • Hallo!


    Hab mich über die Jobcenter Centrale xxx darüber Beschwert das ich in xxxxxx vom Jobcenter keine Antwort bekomme wegen Einspruch einer Saktionierung und hab einen Maßnahme Träger wo ich hin musste beim Ordnungsamt gemeldet wegen nicht einhaltung der Hygiene Regeln.

    Jetzt bekomme ich einen Termin wo drauf steht, ich soll alleine zum Termin erscheinen ist das so erlaubt dann darf ich doch bestimmt ein Aufzeichnnungsgerät mitnehmen und das ganze aufzeichnen oder wie soll ich mich verhalten?

    Danke für Eure hilfe vorrab.


    Nicht relevant für das Thema

  • Laut §13 Abschnitt 4 steht dir Recht auf Beistand zu.


    Allerdings kann es sein das man wegen Corona Ausnahmen macht, was ich mir allerdings weniger vorstellen kann. Heimlich aufgenommene Sachen werden vor Gericht nicht verwendet.


    Alternativ kannst du bei Sätzen die dich stören auch fragen ob die dir das schriftlich gibt oder aufschreibt und es unterschreibt.

  • Heimlich würde ich das nicht machen ich verlange eine Unterschrift das Sie damit einverstanden ist sonst breche ich das Gespräch sofoort ab