Nebenkostenabrechnung

  • Hallo an alle ,


    ich habe eine Frage bezüglich meines Guthabens ( Nebenkostenabrechnung ) aus 2018 . In Höhe von 248,78 € welches mir im März dieses Jahres ausgezahlt wurde . Jetzt habe ich in 2018 nur das erste halbe Jahr meine Miete selbst bezahlt . Danach habe ich Leistung erhalten , aber auch nicht jeden Monat in voller Höhe sondern aufstockend .


    Jetzt meine Frage hier im Forum steht das es eine Ausnahmesituation ist , wenn ich vorher die Miete selbst bezahlt habe und es mir dadurch angespart habe was an Guthaben

    dadurch entstanden ist .


    Das Jobcenter rechnet aber das volle Guthaben an , Zuflussprinzip .

    Wo kann ich ganz genau mich darauf beziehen das es mein Guthaben bzw. erspartes selbst war ??

    Oder gibt es da keine Möglichkeit und das Jobcenter kann das volle Guthaben anrechnen ??

    Gibt es diesbezüglich eine Regelung in SGB 2 § 22 dazu habe ich nichts gefunden . Aber hier im Forum steht :


    Es gibt Ausnahmesituationen, in denen das Guthaben nicht oder nicht vollständig auf die Kdu angerechnet wird:

    • Nebenkosten wurden zum Teil selbst vom Hilfebedürftigen bezahlt


    So ich bitte um Darlegung bzw. Urteile oder Paragraphen diesbezüglich .


    Beste Grüße


    Bitte kein Zitat ohne Zitatfunktion!

  • Hallo!


    Willkommen im Forum!


    Das gilt nur, wenn der Hilfebedürftige einen Teil der KDU selbst vom Regelsatz

    bezahlt hat, weil die KDU über dem angemessenen Bedarf lagen. Ansonsten

    gilt Folgendes:


    (3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht.


    Hier gilt das Zuflussprinzip und jedes Guthaben Betriebskosten/Heizkosten sind

    umgehend nach Erhalt dem Jobcenter mitzuteilen und mindern im Folgemonat

    den Bedarf.


    Das Jobcenter rechnet aber das volle Guthaben an , Zuflussprinzip


    Völlig korrekt!


    Gruß

    Ich beantworte keine Hilfe-Anfragen per Konversation