Maßnahme zur "Aktivierung" während Corona

  • Hallo!


    Ich soll ab 02.06.20 an einer mehrwöchigen "Maßnahme zur Aktivierung und Vermittlung mit intensiver Betreuung und Anwesenheitspflicht" teilnehmen. Da ich Asthma habe und damit zur Risikogruppe gehöre möchte ich mich diesem Risiko eigentlich nicht aussetzen.

    Was würdet ihr tun? Mit dem Jobcenter reden und meine Bedenken äußern oder mich lieber krank schreiben lassen?

  • Hallo,


    sprich erstmal mit dem Jobcenter.