Fahrtkosten zum Bildungsträger - NRW Schulausfall - Corona - COVID-19

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich befinde mich gerade in einer Umschulung(ALGII) und erhalte Fahrtkosten.


    Nun schließt meine Schule für 4 Wochen und Stellt uns Lernmaterialien online und wir müssen online unsere Anwesenheit melden. Wird das Jobcenter die Fahrtkosten für diesen Zeitraum zurückverlangen?


    Ich würde in dieser Zeit dennoch zu einem Schulkameraden fahren (der in der nähe der Schule wohnt) und dort zu zweit den neuen Stoff bearbeiten.


    Ich weiß dies ist ein sehr spezieller Fall aber eventuell hat jemand Erfahrung wie die Rechtslage für eine solche Situation ist.



    Mit freundlichem Gruß


    April30

  • Halo!


    Willkommen im Forum!


    Wird das Jobcenter die Fahrtkosten für diesen Zeitraum zurückverlangen?


    Das fragst du bitte umgehend dein Jobcenter! Nimm am Montag Kontakt zu deinem

    Jobcenter auf und kläre den Sachverhalt. Ansonsten gibt es noch folgende

    Informationen zur Coronavirus Pandemie von Tacheles-Sozialhilfe:


    Coronavirus - Entschädigungszahlungen - Aufwendungsersatz und möglichen Grundrechtseinschränkungen durch das Infektionsschutzgesetz


    Ansonsten gibt es keinerlei Informationen!


    Gruß

    Ich beantworte keine Hilfe-Anfragen per Konversation